Energieaudits

Checken Sie Ihren Energieverbrauch

Durch die Novellierung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) sind seit 2015 alle Unternehmen, die keine kleinen oder mittelständischen Unternehmen (KMU) sind, zur regelmäßigen Durchführung von Energieaudits nach  DIN EN 16247-1 verpflichtet.

 

Alternativ können Unternehmen auch ein Energiemanagementsystem einführen und sind damit von der Energieauditpflicht befreit.

 

Welche Alternative für Sie die günstigste ist, ist oft nicht ganz einfach zu entscheiden. Größe und Komplexität des Unternehmens sowie die vorhandenen Strukturen sind maßgebliche Entscheidungskriterien.

Als Bafa-gelistete Auditoren führen wir gerne ein gesetzeskonformes Energieaudit durch - begleiten Sie aber auch gerne auf Ihrem Weg zur ISO 50001.

 

Aber auch für KMU können Energieaudits sehr sinnvoll sein: Nicht zuletzt deswegen, weil viele Förderprogramme eine fachgerechte Energieberatung voraussetzen, die inhaltlich mit einem Energieaudit gleichzusetzen ist. 

 

Speziell für Sachsen findet das Energieaudit mit dem Sächsischen Gewerbeenergiepass (SäGEP) als Zertifikat der Sächsischen Energieagentur (SAENA GmbH) seinen Abschluss.

 

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!